emailliert

Emaille ist eine Glasmasse aus Quarzsand, Natron, Kali und Kalk, die auf Flächen (z.B. Gold, Kupfer, Silber, Bronze) aufgeschmolzen wird. Durch zusätzliche Mittel kann die Schmelztemperatur des Emaille gesteuert und durch Metalloxyde und andere Zusätze können Farbe, Durchsichtigkeit und Oberflächenglanz verändert werden.